Familienresidenz mit Entwicklungspotential

Kaufpreis
1.070.000 € *
Zimmer
7
Wohnfläche
214 m²
Etage
1
Balkon
Ja
Aufzug
Nein
* provisionsfrei

Ob die Wohnung wirklich sieben Zimmer hat ... nun, das ist hier sicher die Frage. In jedem Fall bietet sie eine ganze Menge Platz, der dazu sehr schön eingefasst ist; von klassischen Art Nouveau Stuckmustern - gerade richtig und nie zuviel -, elegantem Fischgrätparkett, guten 3,70 Metern Raumhöhe und Fenstern mit Sprossenelementen, wie sie schöner kaum sein könnten. Altbaucharme vom Feinsten!

Die Wohnung wurde vormals gewerblich genutzt. Deshalb macht es Sinn, wenn der zukünftige Erwerber sich nochmal eingehender mit dem Grundriss befasst. Einen Vorschlag für die räumliche Grundrissgestaltung einer ungemein komfortablen 4-Zimmer-Wohnung finden Sie hier. Natürlich könnte man es auch anders machen. 

Die Wohnung wird verkauft wie sie steht und liegt. Näheres zur geplanten Sanierung des Gemeinschaftseigentums finden Sie unten im Text zum Haus. Besichtigungen sind in der Regel auch kurzfristig möglich.

Das imposant wirkende Eckgebäude mit der Adresse Hohenzollerndamm 91/ Karlsbader  Straße 1 wurde etwa 1904 erbaut und wird über einen zentralen Hauseingang erschlossen. Trotz seiner Dimensionen hat das viergeschossige Gründerzeitgebäude nur jeweils zwei Wohnungen pro Etage, zuzüglich des 1968 teilweise ausgebauten Dachgeschosses. Das Gebäude ist voll unterkellert. Alle Wohnungen (mit Ausnahme des Dachgeschosses) verfügen über eine oder sogar zwei Loggien/Balkone mit Süd/Ost- bzw. West-Ausrichtung.

Der schöne Eingangsbereich mit seinem großzügigen Treppenhaus empfängt die Bewohner und deren Besucher mit handwerklich wertvollen Verzierungen und Ornamenten. Gepflegte, hochwertige Dielen führen zu den hellen, gut geschnittenen Wohnungen, die sich nicht zuletzt der Größe wegen besonders für Familien mit Kindern eignen. Die Deckenhöhe von bis zu vier Metern erzeugt ein äußerst angenehmes Raum- und Wohngefühl und die großen, im Original erhaltenen Holzdoppelkastenfenster sorgen für hervorragende Lichtverhältnisse.

Die Steigestränge wie Kalt-, Warm- und Abwasserleitungen sowie die Heizungsstränge werden neu eingebaut und isoliert. Die Wärmeversorgung erfolgt dann über eine neue Gaszentralheizung mit moderner Brennwerttechnik und Warmwasseraufbereitung. Jede Wohnung erhält eine Video-Gegensprechanlage, auch wird das Klingeltableau an der Haustür durch ein neues aus Edelstahl oder Messing ersetzt. Das Treppenhaus ist in sehr gutem Zustand und wird nur hier und da etwas ausgebessert. 

Im Zuge des weiteren Dachgeschossausbaus soll im Lichthof ein neuer Fahrstuhl installiert werden.

Die Wohnungen werden verkauft wie sie stehen und liegen, zum Selbstausbau durch deren Erwerber. Dementsprechend unterschiedlich ist der Zustand der einzelnen Wohnungen. Die Fotos in den Einzelexposés zeigen eine beispielhafte Situation aus dem Haus. Wir empfehlen unbedingt eine Besichtigung der verschiedenen Wohnungen.

Besichtigungstermine für die freien Wohnungen können im Prinzip jederzeit vereinbart werden. Die vermieteten Wohnungen können ebenfalls besichtigt werden, jedoch müssen hierzu die Termine mit den jeweiligen Mietern und der Hausverwaltung abgestimmt werden. Kurzfristige Besichtigungen sind hier nicht möglich, wir bitten um Ihr Verständnis. 

Der Hohenzollerndamm verbindet den gleichnamigen Platz im Nordosten in Wilmersdorf in südwestlicher Richtung mit der Clayallee, die weiter südwärts nach Dahlem führt. Die Karlsbader Straße beginnt hier und führt nach Norden über Delbrückstraße und Hubertusallee zum idyllischen Hubertussee, 

Die Immobilie liegt in gefragter Lage des zum Verwaltungsbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf gehörenden Ortsteils Berlin-Schmargendorf, nahe am bekannten Roseneck. Dieses bei Käufern wie auch Mietern gleichermaßen gefragte Wohnquartier ist geprägt von bestens instand gehaltenen Jugendstil-Altbauten, einem alten Baumbestand, zauberhaften Grünanlagen und zeichnet sich durch eine hervorragende Infrastruktur aus. So finden sich in der unmittelbaren Umgebung zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Cafés und Restaurants ebenso wie Schulen und Kindergärten. Direkt gegenüber befindet sich u.a. ein Supermarkt, eine Bäckerei sowie eine Apotheke.

Dazu ist der Hohenzollerndamm hervorragend an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden: Über den S-Bahnhof Hohenzollerndamm (Ringbahnen S41/S42, S46), sowie die Buslinien X10, 115 und M29 sind insbesondere die City-West mit dem Shopping-Boulevard Kurfürstendamm, das Schloss Charlottenburg oder aber auch der Potsdamer Platz und die Friedrichstraße schnell erreicht. Auch die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld sind in nur etwa 30 Minuten erreichbar. 

Dieses Angebot ist provisionsfrei. Über die steuerlichen Aspekte informiert Sie Ihr Steuerberater. Auf Wunsch sind wir Ihnen auch gerne bei Ihrer Finanzierung behilflich. Besichtigungen sind kurzfristig möglich. Alle Angaben beruhen auf den uns vom Eigentümer zur Verfügung gestellten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit können wir nicht übernehmen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Es gelten unsere AGB. Diese finden Sie jeweils an unsere Printexposés angehängt oder informieren Sie sich über deren Inhalt auf unserer Homepage unter https://herbert-kohlmeyer.de/de/allgemeine-geschaeftsbedingungen-agb

Normal
Zustand
1
Badezimmer
sofort
Bezugsfrei ab
Ausstattung
hohe Decken
Flügeltüren
Loggia nach Osten
Balkon nach Südosten
Fischgrätparkett
Stuckverzierte Decken
Lichthof
Grundrisse

Anfrage

52.47844, 13.28268

Ähnlich interessante Wohnungen

Platz für Kind und Kegel

Riehlstraße 09 | 14057 Berlin
5 Zimmer | 152 m² | 915.000 € *

Grillen auf dem Dach

Riehlstraße 09 | 14057 Berlin
3 Zimmer | 125 m² | 799.000 € *

Nachmittags Sonnenbad am Lietzensee!

Riehlstraße 09 | 14057 Berlin
5 Zimmer | 150 m² | 839.000 € *