Lichtenberg ist schwer im Kommen!

Kaufpreis
699.000 € *
Zimmer
4
Wohnfläche
153 m²
Etage
5
Balkon
Ja
Aufzug
Ja
* zzgl. Provision: 7,14 % inkl. MwSt.

Mit dem Fahrstuhl gelangt man dann zur Wohnung im Dachgeschoss und zum nächsten Aha-Erlebnis. Denn gleich hinter der Eingangstür erstreckt sich ein über 50 m² großer Wohn-/Essbereich mit offener Küche – weiß, Lack, ohne Griffe, bulthaup, Küchenblock, integrierte Einbaugeräte, schick! – durch ein Wandelement mit großen Durchgängen unaufdringlich geteilt. Dann kommt die über 10 m² große Terrasse mit Blick auf die untergehende Sonne.

Spätestens hier muss man etwas über die Lichtverhältnisse sagen, die ganz ausgezeichnet sind. Licht und Luft kommen von zwei Seiten, von Osten und von Westen, eigentlich sogar von drei Seiten, denn es gibt zusätzlich auch mehrere Oberlichter. Und wer sich jetzt Sorgen macht, es könnte über die neuerdings südländischen Sommermonate zu viel des Guten werden, den beruhigt vielleicht der Hinweis auf das eingangs erwähnte Erstellungsdatum dieser Wohnung und die Tatsache, dass die Wohnung mit elektrischen Verschattungselementen ausgerüstet ist.    

Im Bereich der Küche befindet sich auch das Gästebad. An diesem vorbei gelangt man in den privaten Wohnbereich, drei nebeneinanderliegende Zimmer, von denen das erste, das Arbeitszimmer, das kleinste und nach dem Kinder- oder Gästezimmer das Schlafzimmer mit dem Masterbad en suite das größte ist. Zum Seitenflügeltreppenaufgang hin befindet sich außerdem noch ein Hauswirtschaftsraum. Auch eine Ankleide wäre hier vorstellbar.

Der Fußboden ist mit hochwertigem Eichenparkett ausgelegt und mit einer Heizung ausgestattet. Beim Energieausweis für dieses hauptsächlich mit Erdgas beheizte Gebäude handelt es sich um einen Bedarfsausweis. Dieser weist einen Endenergiebedarf von 71,5 kWh/(m²a) aus.

Man sieht der Wohnung an, dass die Eigentümer sie selbst bewohnt haben. Im Prinzip sieht die Wohnung aus wie am ersten Tag. Alles in allem ein spannendes Angebot!

 

 

Die grau abgesetzte, blassgelbe Fassade des Hauses mit der roten Tür und den schnörkellosen Balkongeländern macht auf den ersten Blick nicht so viel her; sie ist ordentlich, gut in Schuss, wie der Rest des Gebäudes, das erst 2015 im Zuge des Dachgeschossausbaus kernsaniert worden ist. Doch dass sich hinter der unscheinbaren Fassade weitaus mehr verbirgt, erkennt auch der ungeübte Betrachter bereits am nicht uneitlem Entrée: stilvoll bestuckt und mit originalem Kachelboden, karmesinroten Holzelementen und einem opulenten Spiegel, der dem Ganzen zusätzlich Tiefe verleiht als auch Gelegenheit zur Selbstbetrachtung bietet.

Auch einen Blick wert ist der liebevoll angelegte Innenhof, grün, Gras, Baum, Bäumchen, Buddelkiste, Fahrradständer – so wie man es haben möchte!

Die Hagenstraße im Berliner Bezirk Lichtenberg verläuft in Nord-Südrichtung von der Gotlindestraße am Landschaftspark Herzberge auf die Frankfurter Allee und den S+U Bahnhof Lichtenberg.

Damit ist in Hinblick auf Freizeitwert und Anbindung an den ÖPNV bereits eine ganze Menge gesagt. Ausschlaggebend mag aber für viele sein, dass es sich um eine recht idyllisch anmutende Straße handelt, mit akkuraten Parkreihen und Bäumen zu beiden Seiten. Würde man hier gar nicht vermuten. Vielen gilt Lichtenberg noch als eher rustikalere Adresse. Zu Unrecht. Ganz Berlin ist in stetigem Wandel und Lichtenberg ist schwer im Kommen.

Die Studentenwohnheime schießen wie die Pilze in Lichtenberg aus dem Boden und schon bald wird auch hier eine vegane Latte Macchiato angeboten werden – sofern das nicht eh schon der Fall ist. Und wer’s nicht abwarten kann: der Boxhagener Platz ist nur ein paar Minuten entfernt. Mit der S- und U-Bahn ist man ruckzuck in der Innenstadt. Man verpasst hier nichts. Im Gegenteil, eher ist man dem Geschehen eine Nasenlänge voraus. Denn schon bald bekommt man für diesen Preis in vergleichbarer Nähe zur Innenstadt vielleicht nur noch ein eher schattiges EG-Apartment mit Gartenanteil.

Dieses Angebot ist provisionspflichtig. Bei Zustandekommen eines Kaufvertrages berechnet die Herbert + Kohlmeyer Immobilien GmbH dem Erwerber eine Provision in Höhe von 7,14 % des beurkundeten Kaufpreises inkl. der gesetzlichen MwSt., sofern nicht anders vereinbart. Über die steuerlichen Aspekte informiert Sie Ihr Steuerberater. Auf Wunsch sind wir Ihnen auch gerne bei Ihrer Finanzierung behilflich. Besichtigungen sind kurzfristig möglich. Alle Angaben beruhen auf den uns vom Eigentümer zur Verfügung gestellten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit können wir nicht übernehmen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Es gelten unsere AGB. Diese finden Sie jeweils an unsere Printexposés angehängt oder informieren Sie sich über deren Inhalt auf unserer Homepage unter https://herbert-kohlmeyer.de/de/allgemeine-geschaeftsbedingungen-agb

Sehr gut gepflegt
Zustand
2
Badezimmer
sofort
Bezugsfrei ab
Ausstattung
große Terrasse nach Westen
bulthaup Küche
Masterbad en suite
Gästebad mit Dusche
Fußbodenheizung
Hauswirtschaftsraum
Eichenparkett
Querlüftung
elektrische Rollläden

Anfrage

52.5132424, 13.499928

Ähnlich interessante Wohnungen

Man könnte kaum besser wohnen

Joachim-Friedrich-Straße 33 | 10711 Berlin
4 Zimmer | 130 m² | 699.000 € *

Toll geschnittene Wohnung mit Potential

Blücherstraße 32 | 10961 Berlin
4 Zimmer | 127 m² | 510.000 € *

Perfekt geschnittene Familienwohnung in Parknähe

Leiblstraße 2 | 12435 Berlin
4 Zimmer | 124 m² | 496.500 € *